Ariane Swoboda

Musicaldarstellerin & Autorin

Über mich

Nach meiner Ausbildung am Konservatorium der Stadt Wien und im Peter Weck Studio Theater an der Wien folgten einige En-Suite-Produktionen bei den Vereinigten Bühnen Wien (Grease, Die Schöne und das Biest, Elisabeth). Es folgten verschiedenste En-Suite-Produktionen in Deutschland und Österreich (Les Miserables, Tanz der Vampire, Jekyll & Hyde), sowie diverse Festspielproduktionen in Baden, Amstetten, Bregenz und Bruck an der Leitha (Dynamo Donau Blues, West Side Story, Ball im Savoy, Jesus Christ Superstar, Anything Goes, Transit).

Auch mit den “Hektikern“, sowie im Kabarett Simpl (Hätti Wari Wäri, Mitten am Rand, Verflixt und zugenäht) und beim „Niederösterreichischen Theatersommer“ stand ich auf der Bühne. Ich spielte an diversen Stadttheatern in Klagenfurt, Graz, St Gallen, Baden (Mars 2036, Anything Goes, Fame, Rebecca, Arthus – Excalibur, Mann von La Mancha, Weißes Rössl, Cinderella, Anatevka, Carmina Burana, Sweet Charity, Xanadu, Jekyll & Hyde, Hairspray, und Catch Me If You Can).

In der Wiener Produktion „The Producers“ war ich sowohl in Wien als auch in Berlin zu sehen und drehte die Doku “Sisi die rätselhafte Kaiserin” sowie einige Werbespots und Kurzfilme. Zuletzt war ich erneut in En-Suite-Produktionen in Wien zu sehen: Evita und I Am from Austria.

Seit einigen Jahren unterrichte ich Liedinterpretation sowie Auditionvorbereitung, schreibe Sketche und übersetze Songs ins Deutsche.

Mein Audition-Journal (Logo)

SWEET CHARITY

Rolle: Helene
Bühne Baden, 2012
© Rolf Bock

XANADU

Rolle: Melpomene
Bühne Baden, 2013
© Rolf Bock

CATCH ME IF YOU CAN

Rolle: Carol Strong
Kammerspiele Wien, 2013
© Rolf Bock

HAIRSPRAY

Rolle: Velma van Tussle
Bühne Baden, 2015
© Rolf Bock

MARS 2036

Rolle: Venus
Stadttheater Klagenfurt, 2019
© Arnold Pöschl

I AM FROM AUSTRIA

Rolle: Elfie
Raimund Theater, 2017
© Ariane Swoboda

Mein Audition-Journal (Logo)

Mein Audition-Journal

“Der spannendste Moment ist der, wenn die reale Person zurücktritt, und die Figur des Liedes sich den Raum erobert, mit all ihren eigenen Wünschen, Stärken und Fehlern. Die Figur wird zum Mensch.”

Inhaltlich und organisatorisch gut vorbereitet zu sein ist für jede Art von Vorsingen unerlässlich. Auf viele Fragen, die sich auf dem Weg zur großen Bühne stellen, werden Sie in diesem Leitfaden Antworten finden. Fünf klare Schritte zur organisierten Präsentation werden Ihnen ebenso helfen wie das 4-Punkte-Programm zu jedem Audition-Song. Ein Test gibt Aufschluss darüber, welcher Audition-Typ Sie sind und maßgebende Personen der deutschsprachigen Musicalszene liefern unverzichtbare Tipps aus der Praxis. 


Über das Buch
Im künstlerischen Bewerbungsprozess zählen nicht nur Musikalität und gekonnte Stimmführung. Es gilt in dem oft kurzen Moment der Audition eine Stimmung zu kreieren, die das Leadingteam neugierig auf mehr macht. 

Auch wenn sich Musicaldarsteller*innen immer wieder beweisen müssen, kann eine gelungene Vorbereitung helfen, diesen Moment auch zu genießen. 

Dieses Buch ist das erste seiner Art im deutschsprachigen Raum. Es liefert Antworten und hilft jungen Darsteller*innen ihren Fokus zu finden. Mit dem angehängten Journal dient es gleichermaßen als Leitfaden wie auch als Arbeitsbuch.

Mein Audition-Journal (Cover)